Seite Eins

Fulminante Mediensatire mit Bareins in ACTion in 2 Akten /// Theaterstück für einen Mann und ein Smartphone von Johannes Kram. "Seite Eins, ein Stück für einen Mann und ein Smartphone" ist ein kurzweiliges, aber in seiner Kurzweiligkeit verworren schlaues Monodrama über einen Boulevardjournalisten, der per Headset-Telefonat ganze Schicksale verändert.

Seite Eins

Ort

Ristorante Zum Paradies, Auf dem Herzberg 1, 63571 Gelnhausen

Ticket inklusive Willkommens-Drink und Tischplatzreservierung sowie VVK- un d System-Gebühren.Die Bestellung mindestens eines Hauptgerichtes aus der abendlichen Theaterkarte ist verpflichend (mind. 3 Hauptmenüs zur Wahl startend ab ca. 16 €). Sie können auch 2-Gang und stark reduzierte 3-Gang-Menüs (Preis abhängig vom Hauptgericht zwischen ca. 23 und 33 €) bestellen Platzierung am Veranstaltungstag durch das Restaurant-Team. Aus organisatorischen Gründen können wir Tischwünsche nicht zusagen. Alle Gäste einer Buchung werden an einem separaten (bei Gruppen auch mehreren) Tisch/en platziert. Bei Einzelkarten behalten wir uns Platzierung mit anderen Gästen an einem gemeinsamen Tisch vor. Tickets buchbar über alle bekannten adticket.de Vorverkaufsstellen (zzgl. Vorverkaufsgebühr und Systempauschale) oder zum Originalpreis ausschließlich direkt vor Ort im Ristorante Zum Paradies.

Veranstalter

Theater im Ristorante Zum Paradies

Termine

Do, 18.03.2021, 19:30 Uhr - 23:30 Uhr

Theater-Dinner in 2 Akten (Mediensatire)

Dieses brillante, bissige und aufrührende Einpersonenstück von Johannes Kram hat für Furore gesorgt. Besetzt mit Jan Bareins, der Marco spielt, den Boulevard-Journalisten aus ganzer Überzeugung, der es mit Klatsch und Tratsch bis in die ‚seriöse‘ Presse gebracht hat. In seiner Jagd nach einer gut verkaufbaren Story macht er Beute: Er lernt die unbedarfte Lea kennen, die ihre erste CD herausgebracht hat. Ihr stellt er eine Titelstory in Aussicht - und bringt diese heraus, wenngleich auch in einer mit Halbwahrheiten zusammenphantasierten Version. In ihr wird Lea von einer ernst zu nehmenden Künstlerin zum Promiluder. Die Story schlägt anders als erwartet ein.

Marco steht selbst mit dem Rücken zur Wand. Doch dann schafft er es, Lea durch eine kleine, perfide Erpressung in die Enge zu treiben. Er bringt sie zur nächsten Entblößung und macht sie damit endgültig zum Freiwild im Blitzlichtgewitter.

Johannes Krams ‚Seite Eins‘ ist ein gleichermaßen unterhaltsames wie bitterböses Stück, das die zum Teil verantwortungslose Maschinerie moderner Massenmedien entlarvt.

Die SÜDDEUTSCHE: „Seite Eins, ein Stück für einen Mann und ein Smartphone“ ist ein kurzweiliges, aber in seiner Kurzweiligkeit verworren schlaues Monodrama über einen Boulevardjournalisten, der per Headset-Telefonat ganze Schicksale verändert.“

ACHTUNG: Abweichend von den normalen Vorstellungen besteht dieses Theaterstück aus 2 rund 50minütigen Akten. Die Vorspeise wir vor dem 1 Akt serviert, das Hauptgericht in der Pause und das Dessert nach dem 2. Akt

Ticketpreis 26 €

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen